Klimatechnik-Begriff kurz erklärt: Monoblock oder Split?

Grundsätzlich unterscheiden sich die Klimaanlagen in mobile Klimageräte (auch Monoblock-Geräte genannt) und Splitgeräte. Daniel Plümpe klärt die Unterschiede: "Mobile Klimageräte sind günstig in der Anschaffung. Außerdem fällt bei Ihnen die aufwändige Installation weg. Aber sie haben einen wesentlich höheren Stromverbrauch als Splitgeräte. Die sind zwar teuer in der Anschaffung und Montage, aber dafür arbeiten sie effizient und mit viel geringeren Betriebskosten." Außerdem sitzt bei Splitgeräten der Kompressor an der Außenwand des Hauses. Das Arbeitsgeräusch dieses Bauteils bleibt also außerhalb des Gebäudes. Für Klimageräte bis 12 kW besteht EU-weit Kennzeichnungspflicht. Ein A+++ Gerät verbraucht gegenüber einen Klasse-D-Gerät bis 40 Prozent weniger Strom.

Zurück

Copyright 2022   Klimatechnik Daniel Plümpe

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen