Klimatechnik-Begriff kurz erklärt: Was ist Invertertechnik?

Konventionelle Klimageräte arbeiten mit Kompressoren, die auf eine feste Drehzahl eingestellt sind. Zur Regelung der Raumtemperatur schalten sie den Kompressor ein und aus. Die Invertertechnik geht die Sache genauer an. Hier wird die Raumtemperatur durch die Veränderung der Kompressor-Drehzahl reguliert. Daniel Plümpe: "Das hat mehrere Vorteile. Erstens kommt es zu geringeren Temperaturschwankungen. Zweitens wird Energie gespart. Und drittens lebt das Gerät länger, weil es nicht ständig an und aus gestellt wird."

Zurück

Copyright 2022   Klimatechnik Daniel Plümpe

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen