VRF: Ein Klimasystem ohne Rohrleitungen

VRF-Klimasysteme sind im Kommen. Aber wie funktionieren sie? Die Installation von VRF-Systemen ist relativ einfach. Denn ihre Montage kann auf die Verlegung von Rohrleitungen und entsprechende Bohrungen verzichten. VRF bedeutet: Variable Refrigerant Flow = Variabler Kältemittelstrom. Das bedeutet: Die Anlage wird in ihrer Leistung über einen variablen, anpassungsfähigen Kältemittelvolumenstrom reguliert. VRF-Systeme arbeiten lediglich mit Strom und sind dadurch besonders effizient. Verglichen mit Erdgas reduziert eine VRF-Anlage die CO2-Emmissionen um 40 Prozent.

Zurück

Copyright 2021   Klimatechnik Daniel Plümpe

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.